Glückstadt, 04.09.2022

Das alte „Normal“

Das erste Wochenende im September brachte das Gefühl des „alten Normals“ wieder zurück. Es war viel los und alles gleichzeitig. Zunächst wurden gemeinsam die letzten Einsatzmittel aus dem großen Lenzeinsatz wieder an ihre Lagerorte gebracht, nachdem sie nun trocken, sauber und geprüft sind.

Paletten für die Sandsack-Logistik

Am Samstagmorgen trafen sich dann die Helferinnen und Helfer der Grundausbildung zu einem Ausbildungsdienst „Wassergefahren“. Unser Gruppenführer der Fachgruppe W stellte den sicheren Einsatz der Pumpen dar, erläuterte den Hochwasserschutz mit Sandsäcke und übte mit unseren Anwärterinnen und Anwärtern die Säcke zur füllen und auf Euro-Paletten zu stapeln. Damit die Logistik stimmt, liegen immer genau 70 Sandsäcke auf einer Euro-Palette des THW. Das klappt aber nur, wenn sie gewissenhaft gefüllt und sorgfältig gepackt wurden. Nur genau gleiche Paletten können effektiv verladen und sicher – zum Beispiel auf MzAB – an die Einsatzstelle gefahren werden.

Mittags kam das eingeschworene Entenrenn-Team des Ortsverbandes dazu. Der Rotary Club Pinneberg hatte 3.000 Enten für das 10. Rennen an den Start gebracht. Traditionell sorgt ein Kran des THW für die Startrampe und Freiwillige von Feuerwehr und THW stellen die Rennbegleitung. Dabei kommt seit einigen Jahren auch ein schwimmender Hochwassersteg des THW zum Einsatz. Auch in diesem Jahr verlief das Rennen ohne Vorkommnisse und die Rennkommission konnte die Siegerente und alle Platzierungen ermitteln.

Schon am Sonntagmorgen brach das nächste Team auf. Jetzt ging es zur Nachbar-Landesölwehr nach Glückstadt, zum dortigen Tag der Feuerwehr. Gemeinsam mit den Höhenrettern der Berufsfeuerwehr Hamburg boten die Freiwilligen aus Glückstadt Kistenstapeln an. Als hoher Festpunkt für die Seilsicherung diente der 78-mt Kran der FGr BrB. Bei Sonnenschein und mit begeisterten Teilnehmerinnen und Teilnehmerinnen harrte unser Fahrer bis zum Ende der Veranstaltung in der Matjesstadt aus.


  • Paletten für die Sandsack-Logistik

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: