09.09.2008

Öleinsatz an der Pinnau

Uetersen: Am 10.09.2008 alarmierte die Leiststelle West um 12:05 Uhr die Feuerwehr Wedel und das THW-OV Pinneberg sowie die für das Gewässer "Pinnau" zuständigen ...

GKW1 & Gerätewagen Umwelt

Uetersen. Am 10.09.2008 alarmierte die Leiststelle West um 12:05 Uhr die Feuerwehr Wedel und das THW-OV Pinneberg sowie die für das Gewässer "Pinnau" zuständigen Landesölwehren. Im Rahmen eines Ereignisses in Uetersen, ist eine bisher unbekannte Menge eine Mineralölproduktes freigesetzt worden. Die Flüssigkeit gelangte in den Nebenfluss der Elbe. Durch das Schließen des Pinnausperrwerkes konnte eine Ausbreitung der Verschmutzung in die Elbe verhindert werden. Die Ölwehren erkunden nun mit kleinen Wasserfahrzeugen die Lage und suchen bekämpfungswürdige Mengen. Die Leitung des Einsatzes haben Mitarbeiter des seit Janurar 2008 zuständigen Landesbetriebes für Küstenschutz (LKN). Vom THW sind im Einsatz: Zugtrupp (MTW) Fachgruppe Wassergefahren (Schlauchboot, 30 KW) Gerätwagen Umwelt 6 Helfer


  • GKW1 & Gerätewagen Umwelt

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: