Rellingen, 06.11.2015

Wechsel im Amt: Neuer OB ernannt!

Seit 7. November 2015 ist Florian Ramcke der Ortsbeauftragte für Pinneberg des THW, sein Vorgänger wurde nach 19 Jahren im Amt verabschiedet.

Von Links: Dierk Hansen, Claus Böttcher und Florian Ramcke

Im Rahmen der Jahresabschlussfeier 2015 bedankte sich der Landesbauftragte Dierk Hansen, in Anwesenheit von vielen Gästen, beim Ortsbeauftragten Claus Böttcher für seine Jahre in diesem Amt. In seiner Laudatio stellte Ralph Dunger die gemeinsam gelösten Aufgaben noch einmal dar, 1996 hatte er Böttcher ernannt und war dann nach Hannover gewechelt, wo er noch bis Ende Januar 2016 als Landesbeauftragter für Bremen und Niedersachsen tätig sein wird.

Nach der Übergabe der Entlassungsurkunde wurde Florian Ramcke ernannt und von Landrat Oliver Scholz vorgestellt. Scholz verdeutlichte, wie sehr er sich darüber freue, dass in seinem Kreis stets Menschen auch für die schwierigen Leitungsämter der ehrenamtlichen Organisationen des Katastrophenschutz gefunden werden. Er sagte zu, dass die Kreisverwaltung das Ihre dazu beitragen werde, das THW im Rahmen seiner Möglichkeiten zu unterstützen.


  • Von Links: Dierk Hansen, Claus Böttcher und Florian Ramcke

  • Zwei Landes- und drei Ortsbeauftragte, v. Links: Ralph Dunger, Wolfgang Gebers (1984 bis 1996), Florian Ramcke (2015 bis ?), Dierk Hansen, Claus Böttcher (1996 bis 2015)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: