Wedel/H., 16.05.2019

Kran krachte in Wohnhaus

In Wedel/H. stürzte am Nachmittag ein kleiner Baukran in ein Wohnhaus. Die Dachhaut wurde durchschlagen und ein Teil der Dachkonstruktion beschädigt. Die Freiwillige Feuerwehr Wedel forderte um 15:09 Uhr einen Fachberater des THW an.

Krane vom THW und der Firma Kühl halten den Kran.

Nach einem kurzen Telefonat zwischen Fachberater und Einsatzleiter der Freiwilligen Feuerwehr Wedel wurden der Zugführer des Technischen Zuges Pinneberg und der Gruppenführer der 1. Bergungsgruppe des THW-OV Pinneberg an die Einsatzstelle entsand. Dort eingetroffen nahmen die beiden ehrenamtlichen Katastrophenhelfer des Bundes Kontakt zu Einsatzleitung auf und erkundeten das Gebäude. Ein geprüfter Statiker wurde einbezogen.

Zum Interview der FFw Wedel: SHZ auf Youtube.

Um 17:09 Uhr löste die Leitstelle West "stillen Alarm" über digitale Meldeempfäger für das THW-Pinneberg aus, um genug Helferinnen und Helfer zum Einsatz in Wedel zu rufen. Die Aufträge an das THW:

  1. Unterstützung der Bergung des Krans
  2. wiederherstellen eines verkehrssicheren Zustandes.
  3. Einsatz des kreisgeigenen Moduls "Elementarschaden Dach", um Öffnungen im Dach abzudecken


Um 22:14 Uhr alarmierte die Leitstelle West die Höhenrettungsruppe, um Arbeiten in Absturzgefahren ausführen zu lassen. Durch das beherzte Eingreifen und den gemeinsamen Einsatz der Frewilligen von Feuerwehr und THW konnte die Ausdehung des Schades verhindert und der Kran schnell geborgen werden.

Pinneberg, 17.05.2019, 07:45 Uhr; der Bericht wird fortgesetzt...


  • Krane vom THW und der Firma Kühl halten den Kran.

  • Vorbereitung der Bergung aus dem Dachgeschoss.

  • Der Ausleger wird mit einem Plasmaschneider abgetrennt.

  • Baukran im Dach in Wedel/H.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: