22.11.2005

Weihnachtsbaum für den Bundesrat

Auch in diesem Jahr stiftete der amtierende Bundesratpräsident einen Weihnachtsbaum für den Bundesrat in Berlin.

Auch in diesem Jahr stiftete der amtierende Bundesratpräsident einen Weihnachtsbaum für den Bundesrat in Berlin. Der Transport und Aufbau des Baumes aus der Heimat des Präsidenten übernimmt traditionell das THW. Da der diesjährige Bundesratspräsident der Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, Peter Harry Carstensen ist, wurde der Transport und der Aufbau des Baumes in diesem Jahr durch den Ortsverband Pinneberg durchgeführt.

Am 18.11.2005 fuhren gegen Mittag 5 Helfer mit MAN 6x6 mit Anhänger, GKW I und MTW nach Fuhlendorf bei Bad Bramstedt, um den Tannenbaum aus einer Tannenbaumschonung abzuholen. Der Baum wurde vor Ort abgesägt und auf dem Anhänger verladen. Ein weiterer, kleinerer Baum für den Berliner Bauernverband wurde ebenfalls noch abgesägt und verladen. Gegen 17:00 UHR waren die Helfer wieder in der Unterkunft.

Der Transport des Baumes nach Berlin startete am nächsten Morgen mit 9 Helfern und dem gleichen Fahrzeuggespann um 05:30 UHR. Gegen 11:00 UHR wurde das Ziel, das Gebäude des Bundesrates in der Leipziger Strasse, erreicht. Zum Aufstellen des Baumes wurde zunächst ein Teil der Strasse gesperrt, um ungefährdet arbeiten zu können. Nachdem der Baum für seinen Bestimmungsplatz noch ein wenig zurechtgestutzt wurde, konnte er mit dem Kran des MAN aufgestellt werden. Der Aufbau war nach etwa einer Stunde beendet.

Im Anschluss an den Aufbau wurden die Helfer noch durch den Bundesrat geführt, bevor sie am frühen Nachmittag den Heimweg antraten. 



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: