Spezielle Ausrüstung: ASH-System

Unser Ortsverband hält auch das "ASH"-Stützsystem bereit (Abstützsystem-Holz, ehemals bekannt unter dem Namen "FraBlo). Dieses modular aufgebaute Stützsystem eignet sich zum Abstützen vertikaler Wände bis zu einer maximalen Ausbauhöhe von 15 Metern.


ASH-Ausstattung: Der Gerätesatz umfasst - diverse Kanthölzer in einer Querschnittsgröße, die im Holzhandel i.d.R. nicht als Vorrat eingelagert sind, - Spezialwerkzeuge zur Detailbearbeitung - Geräte zum Messen und Prüfen der Gebäude - Anker (Erdnägel), Baustellensicherungsnetze und Schnellspannstützen Die Ausrüstung ist auf einem Anhänger verlastet und sofort marschbereit. Die Logistik beinhaltet weiterhin Organisationsmuster für das Aufmaß der einsturzgefährdeten Gebäude, für die Ablauforganisation des Zuschnittes und für die Montage der Abstützungen. ASH ist somit ein vorgefertigtes System, das variabel an jede Einsatzstelle angepasst werden kann und so wertvolle Zeit einspart.

Bauelemente Stützböcke: Das Abstützsystem besteht aus: - Bohlentreibladen - Streichbalken - Strebstützen und Strebenverlängerungen Die Elemente sind vorgefertigt und für den Aufbau bis 10 m Höhe auf dem Anhänger verlastet. Die dritte Ausbaustufe (10 bis 15 m) wird bei Bedarf nachgeführt. So sind verfügbar: - 3 Stützböcke mit einer Stützhöhe von 15,0 m oder - 6 Stützböcke mit einer Stützhöhe von 10,0 m oder - 9 Stützböcke mit einer Stützhöhe von 5,0 m.

Bauelemente Sprengwerk: Die bereitgehaltenen Kanthölzer mit Querschnitten von 14 x 14 cm bis 20 x 24 cm und bis 500 cm Länge dienen der Konstruktion der individuelll erforderlichen Sprengwerke. Bereit liegen: - 2 Sprengwerke, Spreizweite bis 10 m (verkürz- und erweiterbar) - 2 Sprengwerke, Spreizweite 5 bis 7 m.

Hier gibt es unseren ASH-Flyer als PDF-Datei

Der Ortsverband Hückelhoven, der das "ASH"-System als erster eingeführt hat, hat weitere, umfangreiche Informationen dazu bereitgestellt.

 

 

ASH System im Aufbau
ASH System montiert
ASH System im Einsatz 1
ASH System im Einsatz 2