LKW-Ladekran 10 Metertonnen

Der LKW prüft die Bailey-Brücke der Fachgruppe Brückenbau (2008)

Der Lastkraftwagen 6 t mit Ladekran (Ldkr 10mt/100kNm), geländegängig, dient zum Transport von Personal der Fachgruppe, von Ölwehrausstattung in Containern sowie beispielsweise geborgener Sachgüter, Einsatzausstattung und Material. Der Ladekran ist besonders zum Um- und Einsetzen von Skimmern, Booten, aber auch zum Umschlagen von Lasten aller Art vorgesehen.

Fahrzeugdaten LKW 6t Lkr 11m

 Fahrzeug  MAN 7 T MIL GL LKW
 Baujahr  1982
 Funkrufname  Heros Pinneberg 36/46
Motor  Diesel, 235 kW, Hubraum 6180 cm3
Zul.Gesamtgewicht  19100 kg
 Nutzlast  6180 kg
 Länge  8,90 m
 Breite  2,50 m
 Höhe  3,85 m
 Anzahl Sitzplätze  1 + 2
 Ausstattung

- Ladekran am Heck, Ausfahrhöhe 11m
- 2 Schalengreifer, 
  zum Bewegen von Sand, Erde
- Polypgreifer,
  zum Aufladen von Ästen, Büschen oder Schrott
- Fassgreifer,
  zum Aufladen, bzw. Umladen von Fässern
- Palettengabel

- Stromaggregat 12000 W
- Lichttraverse    12000 W

 

 

 

 

Kran in Aktion

Kranarbeiten mit Palettengabel
Zweischalengreifer am Anbaukran
Im Einsatz nach einem Deichbruch, 2006 bei Tornesch.