THW-Unterkunft seit 2007

Die THW-Unterkunft am Tage der Einweihung
Die Ehrengäste (v.l.): THW-Vizepräsident Rainer Schwierczinski, Monika Olivier (USA), Friedrich-Karl Wintter (ASP), Julius-Robert Hinz (Helfervereinigung), THW-Ortsbeauftragter Claus Böttcher und THW-Landesbeauftragter Dierk Hansen.

Im Dezember 2007 zog der Ortsverband zum ersten Mal in seiner Geschichte in ein Gebäude ein, dass als THW-Unterkunft errichtet worden war.

Nach Unterschrift unter den Mietvertrag mit dem Investor ASP aus Ahrensburg begannen die Bauarbeiten auf dem Grundstück der Stadt Pinneberg (Erbpacht) im August 2007. Die Abnahme erfolgte am 14. Dezember und am 18. Dezember 2007 wurde umgezogen.

Mit einer Einweihungsparty am 13. April 2008 wurde diese tolle Entwicklung gebührend gefeiert.

Die Helferinnen und Helfer fühlen sich hier sehr wohl.